Fotos

    

Facebook facebook.com/latex.city.tours

Instagram instagram.com/latex.city.tours + instagram.com/latex.city.tours.xl

 

Webseiten-Gallerie folgt!

Historie

Tour 1 - 15.04.2018 - Augsburg

Tour 2 - 27.05.2018 - Augsburg

Tour 3 - 01.07.2018 - München

Tour 4 - 26.08.2018 - Nürnberg

Tour 5 - 29.03.2018 - Los Angeles

Tour 6 - 16.11.2018 - Hamburg

Tour 7 - 07.04.2019 - Köln

Tour 8 - 25.05.2019 - München

Flashmob 1 - 30.05.2019 - Berlin

Tour 9 - 01.06.2019 - Berlin

Tourberichte

Tour 3 - München - http://rubsubsea.blogspot.com/2018/07/munich-sightseeing.html

Tour 4 - Nürnberg - http://rubsubsea.blogspot.com/2018/09/latex-city-tours-in-nurnberg.html

Tour 7 - Kölnhttps://www.katzentatze.info/latex-city-tours/latex-city-tours-2019-in-koeln-bunt-grossartig-und-aufregend

Tour 8 - Münchenhttp://rubsubsea.blogspot.com/2019/05/latex-city-tours-vom-2552019-durch.html

Tour 8 - Münchenhttps://www.katzentatze.info/boundcon/latex-city-tours-2019-in-muenchen-2-dompteusen-und-ihre-13-angeleinten-haben-spass

Medien

Tour 7 - Köln - EXPRESS https://www.express.de/koeln/mitten-in-koelner-city-muetter-sehen-skurrile-fetisch-fans-und-haben-sofort-einen-wunsch-32339288

Faisal Kawusi Show - 17.05.2019 - https://www.youtube.com/watch?v=rgmHjCo0QDI

 

   

Tourplan 2019

Tour 10 - 17.08.2019 - Dresden

Tour 11 - t.b.a.

Häufig gestellte Fragen

 

 

Worum geht es eigentlich bei den Latex City Tours?

 

Ich, Contessa Kali, treffe mich in unregelmäßigen Abständen mit anderen Latexliebhabern, um unvergessliche Tage in unseren Latexoutfits miteinander zu verbringen. Dazu reisen wir in Begleitung von Fotografen in wechselnde Städte und besuchen dort verschiedenste Plätze, um ein paar schöne Erinnerungsfotos für unsere Familienalben zu schießen. Das Ganze ist völlig ungezwungen und der Spaß steht im Vordergrund. Und davon haben wir jedes Mal mehr als genug :-)

 

Wie sind sie entstanden?

 

Ich hatte im April 2018 gemeinsam mit meinem Sklaven ein Latex-Shooting bei PhareaNutello Fotografie in Augsburg. Nachdem wir einige Zeit im Studio waren, entschieden wir uns ganz spontan, mit dem Cabrio in die Innenstadt zu fahren, um dort auch ein paar Aufnahmen zu machen. Es war ein riesiger Spaß und das Feedback auf die Bilder war phänomenal. Für uns stand fest, dass wir das wiederholen müssen.

 

Bei der zweiten Tour waren wir dann schon zu dritt unterwegs und bezüglich Öffentlichkeit deutlich mutiger bei der Auswahl unserer Shootingziele. Nach der Veröffentlichung der Fotos dieses zweiten Shootings waren die Latex City Tours nicht mehr aufzuhalten. Es kamen unzählige Anfragen aus ganz Deutschland. Ich sollte überall vorbeikommen und dort auch mal eine Tour machen.

 

Warum tragen alle außer dir eine Maske?

 

Diese mittlerweile feste Regel war nie geplant, sondern ist einfach entstanden. Ich trage generell nicht gern Masken und öffentliche Fotoaufnahmen sind für mich kein Problem. Meine Begleitungen haben hingegen immer Masken getragen, um anonym zu bleiben oder weil es zum Outfit passte. So sind die Masken fester Bestandteil der Touren geworden und auch immer einer der besonderen Hingucker. Und da auch danach gefragt wurde: Es gibt keine Ausnahmen bei der Maskenpflicht auf unseren Touren, auch wenn du kein Problem damit hast, dich ohne Maske zu zeigen!

 

Du bist doch eine Domina und hältst manche deiner Begleitungen an der Leine. Auf den Fotos bist du häufig im Vordergrund. Was hat es damit auf sich?

 

Es ist schon so, dass immer Teilnehmer dabei sind, die ihren Kick durch meine dominante Führung bekommen. Und ich habe natürlich auch immer Spaß dabei, meine sadistische Ader ein bisschen auszuleben. Aber das hat mit den Touren selbst nichts zu tun. Es kann jeder Latexliebhaber mitmachen, egal welchen Geschlechts und egal ob devot, dominant oder wie auch immer ausgerichtet.

Auf den bekannten Fotos stehe zwar meistens ich im Vordergrund, aber ich suche ja auch selbst aus, welche ich auf meinen Seiten veröffentliche ;-) Und es ist natürlich auch dadurch bedingt, dass ich als einzig Unmaskierte automatisch im Fokus stehe. Wir machen aber auch immer viele einfache Gruppenfotos und es findet sich auch immer ein bisschen Zeit, damit jeder Teilnehmer ein paar Einzelaufnahmen bekommt.

 

Da immer wieder diesbezügliche Anfragen kommen: Die Latex City Tours haben keinerlei sexuellen Hintergrund. Es geht um unsere Leidenschaft für das Tragen von Latex. Wir machen ausschließlich jugendfreie Aufnahmen, Nacktheit ist tabu und es finden auch keine zweideutigen Handlungen statt. Unsere Fotos sind immer sehr ästhetisch und nicht für die “Schmuddelecke” gedacht. Meine sonstigen Spaziergänge in Latex trenne ich von den Latex City Tours.


 

Wie kann ich bei einer Tour mitmachen?

 

Zunächst mal solltest du mich am besten per E-Mail anschreiben und dich nach dem aktuellen Status der kommenden Touren erkundigen. Zur eigentlichen Teilnahme brauchst du nichts außer einem Ganzkörper-Latexoutfit mit Maske. Es muss kein Catsuit sein. Im Gegenteil, alle Arten von Latexkleidung sind gern gesehen. Baumwolle, Leder usw. sind ausnahmslos tabu, auch bei Masken. Deine Schuhe sollten einfach dazu passen. Dafür haben wir keine Regeln.

 

Wir haben für jede Tour ein anderes Motto, an dem sich dein Outfit orientieren sollte. Aber keine Angst, diesbezüglich sind wir nicht besonders streng. Wenn du unsicher bist, ob dein Outfit zum Motto passt, frag einfach nach. Bisher haben wir immer eine Lösung gefunden, damit jeder Interessierte mitmachen konnte.

 

Was kostet die Teilnahme?

 

Grundsätzlich ist die Teilnahme kostenlos, aber wir haben bei jeder Tour diverse Kosten für Hotelzimmer, Transportermiete, Genehmigungen usw. Da wir diese gerecht aufteilen, hängt der genaue Betrag auch von der Teilnehmerzahl ab. Rechne erfahrungsgemäß mit 30 - 50 Euro.

 

Wie viele Teilnehmer hat eine Latex City Tour?

 

Nach den bisherigen Erfahrungen haben wir uns entschieden, die Teilnehmerzahl auf maximal zehn Gummierte zu beschränken. Diese Zahl ist zwar nicht in Stein gemeißelt, aber mehr Teilnehmer machen schon aus fotografischer Sicht keinen Sinn und viele andere Dinge werden unnötig erschwert.

Wie läuft die Organisation der Touren ab?

 

Die detaillierte Planung der einzelnen Touren findet in einer Whatsapp-Gruppe statt, in der alle bisherigen Teilnehmer und Fotografen Mitglieder sind. Die grundsätzlichen Ziele und Mottos werden von mir bestimmt, da die Touren ja in erster Linie in meinen Kalender passen müssen. Ich kümmere mich dann auch um die Auswahl der Fotografen, Hotels, Genehmigungen und sonstige anfallende Aufgaben. Unterstützung habe ich bei all dem natürlich schon, aber ich habe letztlich den Hut bzw. die Krone auf.

Während der Touren übergebe ich die Verantwortung dann übrigens an die Fotografen. Wir sind relativ große Gruppen, was die Koordination sowieso deutlich erschwert. Damit alles geregelt abläuft und wir gute Fotos bekommen, ist daher einfach während der Touren immer das Wort der Fotografen unser Gesetz.


 

Wie laufen die Touren normalerweise ab?

 

Wir treffen uns in einem Hotelzimmer zum gemeinsamen Umziehen und starten von dort aus mit der Tour. Je nach vorheriger Planung sind wir dann zu Fuß, mit einem Miettransporter oder mit unseren Autos unterwegs. Die Touren dauern zwischen vier und sechs Stunden, je nachdem wie fit wir sind. Ausreichende Pausen machen wir natürlich, denn auch wenn es vielleicht auf den Fotos nicht so aussieht, ist so eine Tour schon ziemlich anstrengend. Am Ende ziehen wir uns wieder im Hotel um, trinken meistens noch gemütlich einen Kaffee miteinander und lassen den Tag ausklingen.

Wichtig!

 

In dem Moment, in dem du mit uns das Hotelzimmer verlässt, musst du dich darauf einstellen, fotografiert zu werden. Wir sind während der Touren zeitweise von Hunderten Passanten umringt, die uns ablichten. Wenn du unerkannt bleiben möchtest, solltest du also jederzeit deine Maske tragen.

Muss ich während der Tour etwas mitnehmen?

 

Das Wichtigste und immer wieder Vergessene sind Handtücher. Du brauchst sie zum Duschen danach, gegebenenfalls als Unterlage im Auto und du wirst auch während der Tour schwitzen. Deshalb solltest du auch auf jeden Fall genug zum Trinken dabei haben. Bequeme Schuhe zum Wechseln oder Laufen in den Pausen haben sich ebenfalls bewährt. Ein paar Stunden in High Heels auf dem Pflaster der Nürnberger Innenstadt waren beispielsweise irgendwann nicht mehr wirklich angenehm.

Wenn es möglich ist, haben wir einen Bollerwagen dabei, den die lieben Fotografen für uns ziehen und auch sonst halten sie uns erfahrungsgemäß immer perfekt die Hände frei. Trotzdem solltest du dich fairerweise bei deinen Sachen auf das Nötigste beschränken, denn niemand hat Lust auf unnötige Schlepperei.

Und bring auf jeden Fall einen Ausweis mit. Bisher haben wir zwar noch nie einen gebraucht (bis auf eine nachfolgend erwähnte spezielle Situation), aber da wir doch ein bisschen auffällig sind, kann es jederzeit passieren, dass wir von freundlichen Menschen in Uniformen aufgehalten werden, die auch unsere Personalien aufnehmen dürften.

 

Ist es denn überhaupt erlaubt, so durch die Städte zu laufen?

 

Grundsätzlich Ja; solange wir uns auf öffentlichem Raum befinden, dürfen wir uns auch “verkleiden”. Wir wurden beispielsweise bei unserer ersten Tour in Augsburg lange von der Polizei beobachtet und sie haben uns nicht mal angesprochen. Sie kamen erst, als mein maskierter Begleiter mit dem Cabrio fahren wollte, weil das nun mal nicht erlaubt ist.

Für manche scheinbar öffentlichen Orte braucht man allerdings Fotogenehmigungen. Das klären wir aber im Vorfeld ab und bisher war es auch kein Problem, diese zu bekommen.

Wir sind trotz allem immer bemüht, nicht unnötig lange an einem Platz zu verweilen. Es gibt nun mal Menschen, denen nicht gefällt, was wir machen und wir wollen nicht unnötig provozieren oder irgendwelchen Ärger bekommen.

 

Wie sind die Reaktionen der Passanten?

 

Bisher haben wir fast ausschließlich positives Feedback bekommen. Besonders ältere Menschen sprechen uns immer wieder an, weil sie toll finden, was wir machen. Und viele Kinder wollen sich auch gern mal mit uns ablichten lassen. Einen Hund aus Gummi zu streicheln, ist ja auch mal etwas Besonderes.

Ich kann mich nur an einen Fall erinnern, als ein Anzugträger sich belästigt fühlte und die Polizei rufen wollte. Die hat uns allerdings sowieso schon beobachtet und so ist dann auch entsprechend gar nichts passiert. Dumm angemacht wurden wir nur einmal von einem Punk, der in einem wenig gesellschaftstauglichen Zustand auf dem Augsburger Marktplatz lag. Er hat uns darauf hingewiesen, dass wir kein gutes Vorbild für die Kinder sind.

Je nachdem, wo wir genau unterwegs sind, werden wir natürlich auch immer von fotografierenden Menschentrauben begleitet. In der Münchener Innenstadt waren es zeitweise auch mal mehr als 100 Passanten und alles war völlig entspannt. Wir haben auch schon bei einigen Touren längere Verschnaufpausen in Cafés gemacht und auch dabei wurden wir mit offenen Armen begrüßt.

Was gibt es über die Fotos der Touren zu wissen?

 

Wir haben bei jeder Tour bis zu drei Fotografen dabei, um auch verschiedene Perspektiven unserer Gruppe aufnehmen zu können. Allerdings haben wir festgestellt, dass zwei Fotografen manchmal schon zu viel sind, denn wir können eben nur in eine Kamera schauen.

Grundsätzlich sind unsere Touren TfP-Shootings. Das bedeutet, dass die Models im Tausch für ihre Zeit von den Fotografen die Aufnahmen bekommen. Einen Vertrag haben wir dafür noch nie gebraucht, denn wir sind irgendwie schon eine kleine ständig wachsende Familie geworden, in der wir uns gern gegenseitig unterstützen und vertrauen. Markierungen bei Veröffentlichungen sind selbstverständlich und unnötigen Papierkram brauchen wir nicht.

Die Fotografen schicken mir meist ein paar Tage nach den Touren die fertigen Bilder zu und ich stelle sie dann gesammelt für alle Beteiligten zum Download bereit.

Ich möchte gern als Fotograf eure Tour begleiten. Was muss ich dafür tun?

 

Wie schon erwähnt, begleiten uns maximal drei Fotografen, wobei die uns bereits bekannten bei der Auswahl für kommende Touren natürlich Vorrang haben. Da wir aber in ganz Deutschland unterwegs sind und nicht Jeder überall dabei sein kann, freuen wir uns aber auch immer über neue Gesichter, die ihr Handwerk verstanden haben. Wenn du also erfährst, dass wir in deine Nähe kommen und du uns als Fotograf begleiten willst, schreib mich einfach an. Vielleicht ist noch ein Platz für dich frei.  

Natürlich kannst du uns auch jederzeit einfach so während der Tour begleiten und Fotos machen. Wir sind sowieso dauerhaft von unzähligen Handykameras umringt. Allerdings darfst du nicht erwarten, dass wir uns auf deine Kamera fokussieren. Klar lässt sich vielleicht mal ein Foto nur für dich realisieren, aber du musst verstehen, dass das für uns auf Dauer zu viel ist.

 

Meine Frage ist hier noch nicht beantwortet!


Dies ist die allererste mal eben schnell zusammengeschusterte Webseite für die Latex City Tours. Hier fehlt daher noch einiges ;-) Aber wenn du eine konkrete Frage hast, schreib mir einfach.

Kontakt

 
 
 
 
 
 

Latex City Tours

E-Mail - latex.city.tours ( at ) gmail ( . ) com

Facebook facebook.com/latex.city.tours

Instagram instagram.com/latex.city.tours

Contessa Kali

Homepage - contessa-kali.de

E-Mail - contessa.kali ( at ) gmail ( . ) com

Skype - Contessa Kali

Patreon - Patreon.com/ContessaKali

OnlyFans - OnlyFans.com/ContessaKali

Facebook - Profil - Antoinette Kali

Facebook - Backup-Profil - Antoinette Margarete Kali

Facebook - Contessa Kali - Facebook.com/ContessaKali.Official

Facebook - Latex Fashion - Facebook.com/ContessaKali.Latex

Facebook - Fußfetisch - Facebook.com/ContessaKali.Feet

Facebook - Suite of Kali - Facebook.com/Suite.of.Kali

Instagram - Contessa Kali - Instagram.com/ContessaKali.Official.1

Instagram - Latex Fashion - Instagram.com/ContessaKali.Latex

Instagram - Black & White - Instagram.com/ContessaKali.BW

Instagram - XL-Bilder - Instagram.com/ContessaKali.Squares.1

Instagram - Fußfetisch - Instagram.com/ContessaKali.Feet

Instagram - Backup - Instagram.com/ContessaKali.Backup

Twitter - Contessa Kali - Twitter.com/ContessaKali

Twitter - Fußfetisch - Twitter.com/Divine_Feet

VKVK.com/Contessa_Kali

Vero - Contessa Kali

SklavenzentraleSklavenzentrale.com/?ZN=531177

LatexzentraleLatexzentrale.com/ContessaKali

Model-KarteiModel-Kartei.de/sedcards/model/570349/Contessa-Kali

Fotocommunity Fotocommunity.de/fotografin/Contessa-Kali/2329922

SM-ModelsSM-Models.com/model/Contessa_Kali

Latex City Tours by Contessa Kali

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now